LC-200 Steuerung EBSmoke GROSS

LC-200 Steuerung

Mit diesem Regler können verschiedene Prozessabläufe für Kochkessel, Koch-kammern oder Backanlagen, bzw. kombinierte Koch-, und Backanlagen vorprogrammiert werden. Es ist dabei möglich, diese Prozesse Zeit- oder Kerntemperaturgesteuert mit oder ohne Delta-T-Vorgabe in 4 verschiedene Programme abzulegen und diese direkt oder zeitverzögert zu starten. Das Delta-T für Delta-Kochen oder Delta-Garen ist frei programmierbar. Wärend dem Programmablauf können die Ist- bzw. Restzeit und die Sollwerte für die Temperaturen und Delta-T-Vorgaben für den laufenden Prozess verändert werden.

Was die LC-200 Steuerung kann

Bei kombinierten Koch- und Backanlagen ist es möglich, zwei verschiedene Heizsysteme direkt zu steuern. z.B. für den Garprozess eine Elektroheizung und ein ND-Dampfventil für den Kochprozess. Bei Stromunterbruch werden die aktuellen Daten gespeichert. Nach Wiedereinschalten der Spannung arbeitet das Gerät im unterbrochenen Programm weiter.

Einsatzgebiet:

  • Kochkamer
  • Kochkessel
  • Backanalage

Allgemeines

Lieferzeiten ca. 4 Wochen nach Auftragserteilung.

Testinstallation für 3 Monate vor Ort gemäss separatem Angebot möglich.

Neben der Installation konfigurieren wir mit Ihnen die Steuerung. Wir optimieren bestehende Programme und können mit neuen Funktionen unnötige Gewichtsverluste vermeiden. Daneben sparen wir Energie für Ihren Betrieb. Dabei stellen wir die Qualität des Produkts immer an erster Stelle. Unsere Steuerung ist weltweit an beinahe allen am Markt erhältlichen Anlagen im Einsatz. Schweiz, Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien, Russland, Schweden, Finnland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Kroatien, China, Taiwan, USA, Canada, Alaska, Japan und Australien. Die Steuerung ist dank der Dialogführung äusserst einfach zu bedienen.

Technische Details zum LC-200

  • Netzspannung

    230 VAC

  • Abmessung

    Breite: 96 mm
    Höhe: 96 mm
    Tiefe: 120 mm

  • Eingänge

    Potentialspannung
    2 Fühler PT-100 Zweiteiler

  • Ausgänge

    4 Relais fest belegt über Software
    R1 <- Anlage EIN/UMLUFT
    R2 <- Heizung 1/Trocknen
    R3 <- Heizung 2/Feucht
    R4 <- Signal Programm Ende

  • Taktverhalten Heizung

    Pro Heizungsrelais über Serviceprogramm aktivierbar

  • Anzahl Programme

    4

  • Anzahl Schritte

    1 Schritt pro Programm

Programmparameter

Vorwahlzeit: 00.00 bis 99.99h

Arbeitszeit: 00.00 bis 99.99h

Temperatur Garen: 0°C bis 260°C

Temperatur Kochen: 0°C bis 260°C

Kerntemperatur: 0°C bis 260°C

Delta-T: 0-60

Taktbereich Heizung: 0-50

Datenerfassung

Nachträglicher Einbau möglich für die Datenerfassung EBLuft.